Baulogo
Rohbau Innenausbau Einrichtung
0 € 35.000 € 57.000 € 73.000 €
Materialspenden: 16.972 €
Barspenden: 50.969 €
Gesamtspenden: 67.941 €

Das Projekt

Wunschdenken

Zu Beginn unserer Planungen haben wir uns überlegt, wie unsere Wünsche für ein solches Projekt aussehen.

Wir wünschen uns:

  • Einen Ort, an dem das ganze Jahr über Truppstunden stattfinden können
  • Einen Platz, an dem wir uns und andere sich wohlfühlen
  • Eine zentrale Lagerstelle für unser Material

Mit diesen Wünschen haben wir die Planungen ausgearbeitet.
Das neue Gebäude sollte groß genug sein, aber nicht zu viel Platz von unserem Grundstück wegnehmen.
Es sollte an der Stelle entstehen, an der auch der bisherige Baucontainter steht, um die baulichen Anlagen auf einen Teil des Grundstückes zu reduzieren, damit möglichst viel Grünfläche für Spiel, Sport und Zelte frei bleibt.
Das Lager sollte genug Platz bieten, damit es auch in Zukunft groß genug ist.
Im Gebäude sollten alle Möglichkeiten offen stehen, um abwechslungsreiche Aktionen und Gruppenstunden durchführen zu können.
Das Haus wird außerdem allen gemeinnützigen Vereinen, Verbänden und Organisationen zur Verfügung stehen.

Die Bauphasen

Phase 1: Rohbau

Die erste Phase umfasst alle Arbeiten, die nötig sind, um ausgehend von der aktuellen Situation bis zum fertig gedeckten und dichten Haus zu gelangen.
Beispielswiese die Abriss- und Entsorgungsarbeiten, der Mauerwerksrohbau inkl. Dämmung und Vormauerschale, die Decke, die Fenster, Außentüren und das Dach inklusive Abdichtung und Deckung.
Für diese Phase haben wir eine Bauzeit von ca. 8 Monaten vorgesehen.

Die Materialkosten für diese Phase belaufen sich auf ca. 30.000€.

Phase 2: Innenausbau

Die zweite Phase widmet sich der Nutzungsfähigkeit des Gebäudes.
Es werden alle Arbeiten erledigt, die zu einer Nutzung notwendig sind. Dazu Zählen u.A. die Fußböden, die sanitären Einrichtungen und die Elektroinstallationen, sowie eine Heizung.

Diese Phase wird ca vier Monate dauern und das Material wird 25.000€ kosten.

Phase 3: Einrichtung, Außenanlagen

In der dritten Phase werden die abschließenden Arbeiten im Haus vorgenommen, wie Einbaumöbel und Einrichtungen, sowie die Außenanlagen um das Gebäude herum, wie z.B. Pflasterarbeiten, Bepflanzung etc.

Für diese letzte Phase kostet das Material etwa 15.000€.

Kostenzusammensetzung

Die Gesamtkosten für diesen Bauabschnitt belaufen sich somit auf 70.000€.

Sie werden auf der nächsten Seite eine ausführliche Kalkulation der aktuellen Phase als Einleger finden. Sollte dies nicht der Fall sein, melden Sie sich bitte bei uns. Sie bekommen dann umgehend die genauen Informationen.

Beginn der Arbeiten

Wir werden die Arbeiten getrennt nach den drei Phasen beginnen.

Sobald die Finanizierung für die jeweilige Phase geklärt ist, beginnen wir umgehend mit der Ausführung.

Art der Ausführung

Wie bereits im ersten Bauabschnitt werden die Arbeiten von ehrenamtlichen Helfern und in Eigenleistung an den Wochenenden ausgeführt.
Dadurch ergeben sich auch die ungewöhnlich langen Bauzeiten.